Neue Bewerbungsphase startet am 15. April 2024

Zum achten Mal in Folge wird der Förderpreis The Power of the Arts vergeben. Bewerben können sich gemeinnützige Institutionen mit Projekten und Initiativen aus den Sparten Musik, Theater, Kunst, Tanz, Literatur, Architektur, Film und angewandte Künste mit Sitz in Deutschland. Wir freuen uns auf viele spannende Bewerbungen!

08. April 2023

In diesem Jahr unterstützt The Power of the Arts zum ersten mal nicht vier, sondern fünf gesellschaftsrelevante Projekte mit je 50.000 Euro. Ab dem 15. April 2024 können sich wieder Projekte aus Kunst und Kultur, die mit ihrer Transformationskraft zur Gestaltung einer vielfältigen und offenen Gesellschaft beitragen, bewerben.

Seit 2017 unterstützt die Philip Morris GmbH mit dem Förderpreis The Power of the Arts Kunst- und Kulturprojekte, die mit künstlerischen Mitteln Resonanzräume für gesellschaftspolitische Entwicklungen schaffen, soziale Transformationsprozesse katalysieren und für eine offene, vielfältige und friedliche Gesellschaft eintreten.