Close

The Power of the Arts

DIE IDEE

Wir glauben an die Kraft der Künste. Deshalb unterstützt The Power of the Arts Initiativen und Institutionen, die sich mit Hilfe der Kultur für eine offene Gesellschaft einsetzen.

Ausgezeichnet werden Projekte und Konzepte, die sich mittels der Kultur für soziale und kulturelle Gleichberechtigung einsetzen und Barrieren abbauen, um die Verständigung aller Menschen zu fördern. Die Sparten des letzten Jahres – Musik, Kunst, Theater und Tanz – werden 2018 um die Bereiche Literatur, Film und Design erweitert.

The Power of the Arts richtet sich an Projekte, die sich für berufliche und gesellschaftliche Teilhabe einsetzen sowie Bildungsmöglichkeiten und wirtschaftliche Chancen stärken.

DER AWARD

The Power of the Arts ist eine Initiative der Philip Morris GmbH. Bewerben können sich alle gemeinnützigen Institutionen oder Initiativen in Deutschland, die die Kraft der Künste zugunsten einer offenen Gesellschaft einzusetzen verstehen. Dafür werden jährlich vier Projekte mit jeweils 50.000 Euro unterstützt. Eine unabhängige Jury, bestehend aus Personen aus dem Kunst- und Kulturumfeld und der Wissenschaft, wählt die Projekte aus.

Teilnahmebedingungen

Bewerbung

Die Bewerbungsfrist 2018 ist am 30. Juni abgelaufen. Die Gewinner werden im Herbst bekanntgegeben.

 

Netzwerkpartner

Wir sind der festen Überzeugung, dass sich die Herausforderungen unserer Zeit nur gemeinsam lösen lassen. Daher möchten wir die Vernetzung und Sichtbarkeit sozial engagierter Projekte weiter vorantreiben. Wenn Sie Teil unseres Netzwerkes werden und gemeinsam mit uns an einem „neuen Wir“ arbeiten wollen, nehmen Sie gern mit uns Kontakt auf.